Allgemeine Informationen

 

 

"Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen.

Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt.

Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast."

(unbekannt)

 

 

 

 

In unserer achtgruppigen Kindertagesstätte betreuen wir momentan 131 Kinder. Wir nehmen Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung auf. Auch Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund und anderen Glaubensrichtungen werden aufgenommen. Es besteht die Möglichkeit zur Aufnahme behinderter, von Behinderung bedrohter oder hochbegabter Kinder in die Kindertagesstätte.

 

Das Pädagogische Team besteht aus insgesamt 22 Personen. Darunter sind acht Erzieherinnen, 11 Kinderpflegerinnen,  eine Erzieherpraktikantin und eine Kinderpflegepraktikantin.

Zusätzlich wird unser Team von einem Hausmeister, zwei Reinigungskräfte und einer Hauswirtschaftskraft unterstützt.


In unserer Einrichtung gibt es zwei reine Vormittagsgruppen (Elefanten und Schmetterlinge) und zwei Gruppen, die vormittags- als auch nachmittags besetzt sind (Bären und Mäuse). Zudem gibt es eine Krippengruppe (kleinen Frösche), die ebenfalls sowohl eine Vormittagsgruppe als auch eine Nachmittagsgruppe bietet.


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
 
Um einen pädagogisch sinnvollen Ablauf zu gewährleisten, sollten die Kinder im Kindergarten und in der Kinderkrippe bis spätestens 8.00 Uhr gebracht werden. Am Nachmittag sollten die Kinder bis spätestens 13.00 Uhr gebracht werden. Je nach den vereinbarten Buchungszeiten werden die Kinder dann abgeholt.

 

Schwerpunkte unserer Pädagogischen Arbeit:

In unserer Kindertagesstätte steht das Kind im Mittelpunkt. Wir nehmen uns Zeit für das einzelne Kind und berücksichtigen seine individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten, bezogen auf seine familiäre Situation und den persönlichen Entwicklungsstand.

Wir sehen das Kind as ganzheitliches Wesen mit allen seinen Stärken und Schwächen und richten unsere Arbeit gezielt danach aus. Der Situationsansatz verbunden mit der "teiloffenen Arbeit" ist die Grundlage unseres pädagogischen Handelns. Das bedeutet, dass uns Erziehungsziele wie Autonomie, Kompetenzerlebe und soziale Eingebundenheit am Wichtigsten sind.

 

Die Verpflegung der Kinder:

In der Schmetterlingsgruppe gibt es immer dienstags einen Brotzeittag. Dieser finder in den restlichen Kindergartengruppen am Mittwoch statt. An diesen Tagen Essen wir alle gemeinsam eine gesunde Brotzeit wie z.B. frisches Obst und Gemüse, leckere Brote, Wurst, Käse, Müsli usw. Diese wird in Form eines Buffets angeboten. Der Förderverein der Kindertagesstätte stellt das Müsli zur Verfügung.

 

In der Kinderkrippe gibt es täglich ein frisches, leckeres Buffet für die Kinder. Dazu gehen wir einmal in der Woche gemeinsam mit den Kindern einkaufen.


Das Mittagessen bereitet das BRK Altenheim täglich frisch zu. Wir achten auf abwechslungsreiche, ausgewogene Mahlzeiten. Je nach Tag gibt es entweder eine Nachspeise oder eine Vorspeise.

 

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!


Falls wir mal nicht erreichbar sein sollten, können sie uns gerne eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück.


Sind Sie neugierig geworden?

Dann rufen Sie uns an oder schicken Sie das  Anmeldeformular mit Datenschutzerklärung  ausgefüllt an uns zurück! Gerne können Sie uns auch mit Ihrem Kind nach Absprache in der Kindertagesstätte besuchen.